Über mich

Medizinisches Qigong

Was ist Qigong? Wie wirkt Qigong?

Qigong ist eine alte chinesische Atem-, Bewegungs- und Entspannungsmethode. Aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) entstehen Krankheiten, wenn der Qi-Fluss behindert oder zu wenig Qi vorhanden ist. Qigong mit seinen vielfältigen Bewegungs- und Atemtechniken aktiviert das Qi und reguliert den Qi-Fluss.

Innerhalb der TCM ist Qigong die wichtigste Präventionsmethode und – neben Akupunktur und Kräutern – ein wesentlicher Bestandteil der Therapie von insbesondere, chronischen Erkrankungen. Qigong als Heilbehandlung ist eine Ganzheitsmethode und fördert die Selbstregulierung.

Durch Qigong wird die Atmung, Qi, Blutzirkulation und Geist reguliert und harmonisiert. Verkrampfungen, Anspannungen und Blockaden lösen sich. Der gesamte Organismus wird in seiner Funktionsfähigkeit verbessert. Stoffwechselprozesse im Körper werden aktiviert und reguliert.

Indikationen:

  • Rückenschmerzen und Verspannungen
  • Gelenkschmerzen
  • Chronische Schmerzen
  • Erschöpfungszustände, Burn-Out
  • Stress
  • Prävention
  • Therapiebegleitung

Kontakt

Sonja Müller
Kaiserstraße 112
72764 Reutlingen
Telefon 07121 / 27 07 68
Mobil 0176 / 80 51 42 99

© 2014 - 2017 Heilpraktikerin Sonja Müller, Alle Rechte vorbehalten.